Ursula Poznanski liest in Ulm

Hoher Besuch für Unke-Fans: Die Bestseller-Autorin Ursula Poznanski war in Ulm zu Gast, um aus ihrem neuen Jugend-Krimi „Elanus“ zu lesen.

Das Orga-Team der Unke lies sich dieses Highlight nicht entgehen. Ursula Poznanski hat mit ihrem Debüt „Erebos“ nicht nur die „Ulmer Unke 2010“ gewonnen, sondern wurde drei Jahre später auch noch mit der „Goldenen Unke“, einem Sonderpreis zum 10-jährigen Bestehen der Unke, ausgezeichnet. Große Freude gab es beim Orga-Team, als Poznanski sagt: „Die Ulmer Unke? Klar kenne ich die – das war damals mein erster Preis.“ Auch die Südwest Presse erinnert sich in ihrem Bericht zur Lesung – den Artikel gibt’s hier.

Ob es „Elanus“ in die Bücherauswahl für 2017 geschafft habt? Ein bisschen Geduld bitte – am Freitag veröffentlichen wir alle Titel, die dieses Jahr im Rennen sind!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.